40.000

BerlinAm Sonntag wählt Berlin: Große Koalition im Roten Rathaus wankt

Der nächste Stimmungstest für die Bundestagswahl: Am 18. September wählt die Hauptstadt. Selten war der Wahlausgang so spannend und so schwer vorhersagbar. Nach fünf Jahren hat die rot-schwarze Koalition abgewirtschaftet. Die SPD, die die Hauptstadt mit einer Unterbrechung seit fast 60 Jahren mitregiert, schwächelt gewaltig. Dafür liegen die großen Parteien so dicht beieinander wie nie zuvor. Und am Horizont wird das Schreckgespenst AfD immer größer.

Foto: dpa

SPD und CDU haben ihre einst klare Mehrheit (2011: 51,6 Prozent) in diesem Jahr gründlich verspielt. Wenige Tage vor der Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 18. September sehen ...

Lesezeit für diesen Artikel (1499 Wörter): 6 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!