40.000

TripolisGaddafis Tage sind gezählt - doch was kommt danach?

Muammar el Gaddafi krallte sich zuletzt verzweifelt an seiner Herrschaft fest. Doch für den libyschen Machthaber wird es eng in Tripolis. Die Rebellen haben sich in blutigen Schlachten immer näher an die Hauptstadt herangekämpft, wo jetzt auch die Gaddafi-Gegner aus dem Untergrund zu den Waffen greifen.

Tripolis - Muammar el Gaddafi krallte sich zuletzt verzweifelt an seiner Herrschaft fest. Doch für den libyschen Machthaber wird es eng in Tripolis. Die Rebellen haben sich in blutigen Schlachten ...

Lesezeit für diesen Artikel (652 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!