40.000

MainzStadt muss Arbeitszeit der Brandschützer einhalten

Die Domstadt verstößt als Arbeitgeber mindestens seit 2006 gegen die gültige Arbeitszeitverordnung. Leidtragende sind die Mitglieder der Berufsfeuerwehr.

Mainz - Die Domstadt verstößt als Arbeitgeber mindestens seit 2006 gegen die gültige Arbeitszeitverordnung.

Leidtragende sind die Mitglieder der Berufsfeuerwehr, deren Wochenarbeitszeit nicht bei den erlaubten 48 Stunden liegt, sondern laut ...

Lesezeit für diesen Artikel (486 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

4°C - 10°C
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

1°C - 5°C
Donnerstag

0°C - 5°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach