40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Mainz: Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

Der Polizei in die Arme gerannt: Dank einer aufmerksamen Zeugin erwischte die Polizei in Mainz am Mittwochvormittag zwei Einbrecher auf frischer Tat.

Mainz – Der Polizei in die Arme gerannt: Dank einer aufmerksamen Zeugin erwischte die Polizei in Mainz am Mittwochvormittag zwei Einbrecher auf frischer Tat.

Die beiden Täter (28 und 34 Jahre) aus Wiesbaden klingelten sich am Mittwoch kurz vor 11 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Rheinallee ein. Im Hausflur eingedrungen klingelten die Einbrecher wieder an verschiedenen Haustüren, vermutlich um festzustellen, in welchen Wohnungen die Bewohner gerade nicht zu Hause waren.

Die Täter pickten sich eine leere Wohnung heraus, stiegen ein und transportierten kurz drauf einen Fernseher ab. Eine aufmerksame Nachbarin hatte all diese Schritte beobachtet und sofort die Polizei alarmiert.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, liefen ihnen die beiden Einbrecher quasi mit ihrer Beute in die Arme. Die Diebe hatten neben dem TV-Gerät noch mehrere Schmuckstücke mitgehen lassen. puk

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

5°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 20°C
Donnerstag

10°C - 23°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach