40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Herzinfarkt? Mann stirbt an Haltestelle in Gonsenheim

Vermutlich war es ein Herzinfarkt: Am Mittwochmorgen ist ein Mann wegen starken Herzproblemen auf offener Straße reanimiert worden.

Mainz – Vermutlich wegen Herzproblemen ist ein 48-jähriger Mann am Mittwochmorgen in Gonsenheim zusammengebrochen.

Offenbar hatte der Mann an der Straßenbahnhaltestelle Elbestraße/Ecke Werrastraße gewartet, als er plötzlich umfiel, im Gesicht blau anlief und nach Atem rang, wie Zeugen berichteten. Gegen 9.39 Uhr ging der Alarm bei der Polizei ein. Dank des schnellen Eintreffens von Rettungskräften und des Notarzt konnte der Mann reanimiert werden und ins Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde er in die stationäre Behandlung aufgenommen. ax

[Hinweis: Die Polizei hatte zunächst mitgeteilt, dass der Mann verstorben sei. Das stimmt jedoch nicht.]

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Dienstag

16°C - 30°C
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

15°C - 30°C
Freitag

10°C - 23°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach