40.000

BerlinGaming-Serie Teil 1: Videospiele von heute sind erwachsen und komplex

Martin Boldt

Klobige Pixel, begrenzte Farbpaletten, simple Spielideen – trotz seiner anfänglich technischen wie inhaltlichen Limitationen ist es dem Videospiel gelungen, sich als Konkurrenzmedium zu Kino und Fernsehen zu etablieren. Während diese Branchen um Publikum kämpfen müssen, stehen die digitalen Nachfahren von Super Mario und Space Invaders so gut da wie nie.

 

Allein in Deutschland ist der Umsatz 2017 der Gaming-Branche im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf mehr als 3,3 Milliarden Euro gewachsen. „Der Markt entwickelt sich bereits ...

Lesezeit für diesen Artikel (780 Wörter): 3 Minuten, 23 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!