Archivierter Artikel vom 20.04.2020, 16:11 Uhr
Kreis Birkenfeld

Ambulanz des Gesundheitsamtes: Bislang 1009 Tests im Kreis Birkenfeld

Unverändert 79 beträgt die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Birkenfeld. Als genesen gelten 39 Einwohner (plus sieben), sodass aktuell 40 erkrankt sind.

Im Klinikum Idar-Oberstein liegen sieben Covid-19-Patienten (sechs auf der Normal- und ein beatmeter auf der Intensivstation). Im Krankenhaus Birkenfeld gibt es einen Verdachtsfall auf der Isolierstation; die anderen Verdachtsfälle haben sich nicht bestätigt. Von 190 am Vortag auf 166 verringert hat sich die Anzahl der Menschen, die im Kreis Birkenfeld unter häuslicher Quarantäne stehen. Die mobile Fieberambulanz des Gesundheitsamtes des Landkreises Birkenfeld hat bisher 1009 Abstriche, davon 40 am Montag, vorgenommen. Neben diesen Befunden fehlen noch 63 weitere.