Gescheitert: Frauke Petry droht das Aus

Der Saal tobt, als Frauke Petry ihre größte Niederlage erlebt. Hunderte AfD-ler springen von den Stühlen und applaudieren, aber die Parteichefin ignoriert das. Sie bleibt auf dem Podium sitzen und spielt an ihrem Handy. Ihr Kopf ist gesenkt, ihre Miene versteinert. Neben ihr steht Co-Parteichef Jörg Meuthen. Ihr Rivale blickt in die Menge und genießt seinen Beifall.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net