Archivierter Artikel vom 29.05.2013, 07:17 Uhr

Bühne & Podium: Koblenz feiert seine Kaiserin

In eine Flaniermeile mit vielen kulturellen Programmpunkten verwandeln sich die Koblenzer Rheinanlagen am Sonntag, 2. Juni, beim achten Augusta-Fest. Koblenz- Touristik und Förderverein Rheinanlagen laden die ganze Familie ein, sich an diesem Tag in die Zeit der Kaiserin zurückversetzen zu lassen.

Themenführungen durch die historischen Anlagen, musikalische Darbietungen regionaler Chorgruppen und Ensembles sowie regionale Köstlichkeiten und Weine bilden das Angebot. Für Kinder ist unter anderem das Spielmobil dabei, und es wird ein Ponyreiten angeboten. Der Koblenzer Oberbürgermeister eröffnet das Fest um 11 Uhr am Kaiserin-Augusta-Denkmal.

Als Ehrengast wird Heinz Lenné aus Bonn, Urneffe des berühmten Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné, anwesend sein. Der Eintritt ist frei.