Archivierter Artikel vom 04.01.2013, 08:00 Uhr

Bühne & Podium – Interessante Mischung bei ClassicClash

In den „ClassicClash“-Konzerten des Radiosenders SWR2 und der Villa Musica ist der Name Programm, so auch beim zweiten Konzert der Reihe am Donnerstag, 24. Januar, 20 Uhr, im Café Hahn in Koblenz.

Die Bühne wird zum Live- Labor für zwei Zauberer des Klavierklangs: Hauschka und Joana Sá. Der Deutsche Hauschka beleuchtet das Thema „prepared piano“ von der eher poppigen Seite und siedelt seine Pianoklänge irgendwo zwischen elektronischem Ambiente und Neo-Romantik an. Für die Portugiesin Sá hat das Klavier nicht nur schwarze und weiße Tasten, es ist auch Zupf- und Schlaginstrument zugleich, sie verortet sich bei den Avantgarde-Klängen.

Info: www.cafehahn.de