40.000
Aus unserem Archiv
Birken-Honigsessen

Bewohner und Gäste brunchen an Muttertag im Azurit-Seniorenzentrum Birken

Zu einem leckeren Brunch am Muttertag hatte Stefanie Giese, Hausleiterin des Azurit-Seniorenzentrums Birken in Birken-Honigsessen, alle Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses eingeladen.

Gut gelaunt lauschten die Bewohner des Azurit-Seniorenzentrums Birken in Birken-Honigsessen der Musik von Saxophonspieler Friedhelm Schneider.
Gut gelaunt lauschten die Bewohner des Azurit-Seniorenzentrums Birken in Birken-Honigsessen der Musik von Saxophonspieler Friedhelm Schneider.
Foto: Azurit-Seniorenzentrum Birken

Neben Leckereien, die zum ausgiebigen Frühstücken einluden, hatte das hauseigene Azurit-Cateringteam warme Speisen unter anderem mit Lachs, Forelle und zahlreiche Beilagen vorbereitet. Zum Nachtisch wurden die Feiernden mit luftiger Mousse und Obstsalat verwöhnt.

Für die musikalische Unterhaltung während der Muttertagsbrunchs sorgte Saxophonspieler Friedhelm Schneider. Mit Evergreens verzauberte er seine Zuhörer, und der ein oder andere Gast des Brunchs nutzte die Musik zum Tanzen. „Ich freue mich, dass wir unseren Bewohnerinnen zum Muttertag mit unserem Brunch etwas Besonderes bieten und damit eine Freude machen konnten“, so die Hausleiterin.

Wir von hier - Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel