40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Das Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ ist eine Reise wert

Der Ausflug des Freundeskreises des Panzerbataillons 343 (143) fand seinen Abschluss im Garten des Vorsitzenden.

Foto: Freundeskreis ehemaliger Angehöriger PzBtl 343 (143)

Der Freundeskreis des Panzerbataillons 343 (143) traf sich am 2. Juni zu einer Besichtigung der Röchling-Werke in Völklingen (Saar), dessen Anlagen von der UNESCO schon vor Jahren zum Weltkulturerbe ernannt wurden und dadurch in einer Reihe mit den Pyramiden, dem Grand Canyon oder dem Oberen Mittelrheintal stehen. Die Besichtigung umfasste weite Teile der Arbeitsschritte zur Herstellung von Eisen und dessen Weiterverarbeitung.

Der Vereinsvorsitzende Christoph Bongers leitete die Führung und hatte bis zu deren Ende interessierte Zuhörer, deren Fragen er kompetent und ausführlich beantworten konnte.

Nach dem Mittagessen in einem nahe gelegenen Restaurant ging es dann zu ihm nach Hause, wo der Tag bei Kaffee und Kuchen im Garten gemütlich seinen Ausklang fand.

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel