40.000
Aus unserem Archiv
Weißenthurm

Auf dem Sommerfest den Kampfsport kennengelernt

Der Nachwuchs der Taekwondo-Abteilung des TV Weißenthurm stellte bei den Wettkämpfen sein Talent unter Beweis.

Mitte Juni richtete die Taekwondo Abteilung des TV Weißenthurm ein Sommerfest mit einem kleinen Turnier aus. Der Tag startete, nach dem üblichen Wiegen der Wettkämpfer, mit einem kurzen Lehrgang, bei dem nicht nur unsere Wettkämpfer, sondern auch Kampfsportinteressierte teilnehmen konnten. Hier wurden die verschiedenen Aspekte des Trainings dargestellt und so die Möglichkeit geboten, aktiv an einem Probelehrgang teilzunehmen.

Während zeitgleich das Sommerfest begann, starteten die Wettkämpfe begannen, bei denen Groß und Klein ihr Können bei den verschiedenen Stationen unter Beweis stellen konnten. Hier waren Kondition und Kraft gefragt, außerdem konnten alle mal einen High Kick, Bruchtest und Fallschule ausprobieren. Selbst die jüngsten (ab drei Jahre), waren voller Eifer dabei und stolz ihre Urkunde in der Hand zu halten.

Bei den Wettkämpfen konnten vor allem die eigenen Schüler des Turnvereins profitieren, da sie, egal in welchem Alter, Wettkampfluft schnuppern konnten. Alle Kinder haben die Wettkämpfe hervorragend gemeistert und einige Talente kamen zum Vorschein.

Nach den Kämpfen konnten die Schüler noch Formenlauf als Wettkampfdisziplin vorführen. Interessant sind vor allem die verschiedenen Arten der Ausführungen, die man bei den unterschiedlichen Vereinen erkennen konnte. Auch unser Verein schlug sich hierbei sehr gut.

Es war ein gelungener und aufregender Tag für die Kinder und ihre Eltern und auch die anderen Vereine gaben positive Rückmeldung. Die Organisation und die Mühe der Abteilung Taekwondo hat sich voll und ganz gelohnt, denn der Tag war ein voller Erfolg.

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel