Archivierter Artikel vom 05.12.2011, 08:20 Uhr
Mainz

ZMO vor 40 Jahren gegründet

Der Verein Zusammenarbeit mit Osteuropa (ZMO) wurde 1971 gegründet. Friedliches Zusammenleben anstelle Kalten Krieges war seine Absicht.

Mainz – Der Verein Zusammenarbeit mit Osteuropa (ZMO) wurde 1971 gegründet. Friedliches Zusammenleben anstelle Kalten Krieges war seine Absicht.

Die Integration von Aussiedlern und jüdischen Kontingentflüchtlingen sowie sonstigen Zuwanderern aus Osteuropa ist seine Aufgabe. Neben einem regen Leben des Regionalverbandes hat ZMO Mainz eine Kulturarbeit aufgebaut und einen karitativen Arbeitsbereich geschaffen, der zugleich der Integration dient. Einheimische und Zugewanderte kommen so in Kontakt. Weitere Informationen: Tel. 06131/235574, www.zmo-mainz.de