40.000
  • Startseite
  • » Bretzenheimerinnen wollen wieder an die Grenzen gehen
  • Aus unserem Archiv
    Dritte Liga

    Bretzenheimerinnen wollen wieder an die Grenzen gehen

    Im zweiten Auswärtsspiel der Saison ist Handball-Drittligist SG Bretzenheim am Sonntag (17 Uhr) beim HSV Solingen-Gräfrath 76 gefordert, einem Gegner, der den Aufstieg im Blick hat. In ihre dritte Drittligasaison gehen die Gräfrather daher mit der Verstärkung durch die 20-malige polnische Nationalspielerin Kamila Caluzynska, die in den ersten beiden Partien auf insgesamt 13 Treffer kam.

    "Uns erwartet ein heimstarker, körperlich robuster und großgewachsener Gegner, gespickt mit individuell herausragenden Spielerinnen", sieht Sikora-Schermuly die Gastgeber durchweg gut besetzt. Beide Auftaktpartien gewann der HSV, restlos überzeugend war vor allem der 29:28-Sieg gegen die HSG Nidda aber nicht.

    Bei der SG fällt Doro Knell verletzt aus, ebenso wohl Maria Streun sowie Torfrau Weena Ghosh, der wegen eines Abrisses des Syndesmosebandes im rechten Fuß eine Operation droht. "Ich bin überzeugt, dass das Team wieder an seine Grenzen gehen und Solingen alles abverlangen wird." gus

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!