Archivierter Artikel vom 21.11.2012, 18:00 Uhr
Mainz

Beck warnt: EU-Bankenaufsicht belastet kleinere Banken und Sparkassen

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat davor gewarnt, dass die geplante europäische Bankenaufsicht kleine Banken und Sparkassen belastet.

Ex-Ministerpräsident Kurt Beck. <br />
Ex-Ministerpräsident Kurt Beck.
Foto: dpa Archivbild

„Eine europäische Bankenunion muss auf die tragfähigen Strukturen unseres erfolgreichen Bankensystems mit den Genossenschaftsbanken, den Sparkassen und den privaten Banken Rücksicht nehmen“, sagte Beck laut Mitteilung am Mittwoch in Mainz bei einem Parlamentarischen Abend des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands. Die Bankenaufsicht dürfe nicht „mit dem gut gemeinten Vorsatz der Gleichbehandlung“ diejenigen belasten, die mit kleineren und mittleren Bilanzsummen die Kreditversorgung vor Ort sicherstellten.

Zur geplanten Bankenunion sollen die Bankenaufsicht, ein Rettungsfonds für den Pleitefall und möglicherweise eine Einlagensicherung gehören.