Schiri knallhart: Gelbe Karte für den Linienrichter – Unnertals Manfred Groß steht im Regen

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor. Im Bundesligaspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund wird Robert Lewandowski von Mats Hummels gefoult. Alle im Stadion erwarten eine Gelbe Karte für Hummels, doch der Schiedsrichter macht etwas ganz anderes. Wutentbrannt rennt er nach draußen zu seinem Assistenten, nestelt an seiner Brusttasche herum, zieht die Gelbe Karte hervor und hält sie dem Linienrichter unter die Nase. Gibt's nicht, sagen Sie? Nun, in der Bundesliga vielleicht nicht – aber in Rinzenberg.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net