Koblenz

TuS plant gegen VfR Aalen den nächsten Schritt

Die gute Nachricht vorweg: Der Schnee hat der TuS Koblenz nichts anhaben können. Petrik Sander hat das gern vernommen, denn jedes abgesagte Spiel sorgt für eine zusätzliche Belastung im Frühjahr. Stattdessen kann der TuS-Trainer nun eine erholte Mannschaft gegen den VfR Aalen auf den Rasen stellen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net