40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Westerwald/Rhein-Lahn
  • » Tischtennis
  • » In Windhagen und Betzdorf geht es am Wochenende um Auf- und Abstieg
  • Aus unserem Archiv
    Windhagen/Betzdorf

    In Windhagen und Betzdorf geht es am Wochenende um Auf- und Abstieg

    Für 21 Tischtennis-Mannschaften wird es ernst: Am Samstag, 2. Mai, ist der SV Windhagen Ausrichter der Relegationsspiele in den Verbandsklassen des Tischtennis-Verbands Rheinland. Gespielt wird ab 10 Uhr in der Dreifachsporthalle in Windhagen um Plätze in der 1. Rheinlandliga, der 2. Rheinlandliga Nord/Ost, der 2. Rheinlandliga Süd/West sowie der Bezirksligen Nord, Ost, Süd und West. Teilnehmende Mannschaften sind der TTC Maischeid (Achter der 1. Rheinlandliga), die zweit- und achtplatzierten Mannschaften der weiteren genannten Ligen sowie die zweitplatzierten Teams der 2. Bezirksligen. In Dreiergruppen geht es um jeweils einen freien Platz in den entsprechenden Spielklasse in der Saison 2015/16. Das umfangreiche Programm wir an 16 Tischen absolviert.

    Die Relegationsteilnehmer

    1. Rheinlandliga: TTC Maischeid, TTC Grün-Weiß Zewen, VfL Kirchen. 2. Rheinlandliga Nord/Ost: TTC Mülheim-Urmitz/Bhf. II, TTC Rhein-brohl, TTC Zugbrücke Grenzau III. 1. Bezirksliga Ost: TTC Wirges IV, VfL Kirchen II, TTG Höchstenbach/Mündersbach II.

    Auf Regionsebene fallen die Relegationsentscheidungen am Samstag ab 11 Uhr in der Betzdorfer Sporthalle des Gymnasiums. Ab der zweiten Bezirksliga werden die letzten freie Plätze für die kommende Runde ausgespielt. Zudem geht es an gleicher Stelle am Sonntag ab 11 Uhr in der Kreisliga und den Kreisklassen um die Meisterschaften.

    Die Relegationsteilnehmer

    2. Bezirksliga: SG TV Jahn Brachbach/Mudersbach, SGN Müschenbach, SG Niederfischbach-Fischbacherhütte. Kreisliga: SSV Nisterberg, SF Nistertal IV. 1. Kreisklasse: SGN Müschenbach II, TTC Winnen. 2. Kreisklasse: TTC Harbach IV, SV Seck, SSV Hattert IV, TuS DJK Herdorf III, TV Berzahn.

    Um die Meisterschaft spielen

    Kreisliga: SV Alsdorf II, SC Westernohe. 1. Kreisklasse: TTF Oberwesterwald III, TTG Zinnau/Nister II. 2. Kreisklasse: TTC Harbach III, TTV Alexandria Höhn III. 3. Kreisklasse: SF Nistertal V, TuS Irmtraut II, TuS Weitefeld-Langenbach V.

    Tischtennis (H)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach