40.000
Aus unserem Archiv
Simmern

Reicht Bestbesetzung für einen VfR-Erfolg?

Eigentlich sollte der VfR Simmern in der Tischtennis-Oberliga gleich zwei Heimspiele am Wochenende austragen. Da Christian Güll vom TTC Wirges allerdings für das Turnier "Top-48" qualifiziert ist, wurde das Spiel in den November gelegt und das Heimrecht getauscht. So bleibt dem VfR also nur die Sonntagspartie um 11 Uhr zu Hause gegen die DJK Heusweiler.

Nach dem katastrophalen Saisonstart stehen die Hunsrücker etwas unter Druck, denn um nicht sofort ganz unten im Tabellenkeller zu landen, müssen Punkte her. "Wir kennen Heusweiler überhaupt nicht, daher bin ich sehr gespannt auf das Spiel. Wir hoffen aber, die zwei Punkte in Simmern zu behalten und ein bessere Ergebnis zu liefern als zuvor", übt sich VfR-Kapitän Igor Flegel in Zurückhaltung.

Die Chancen auf Sieg stehen gar nicht so schlecht für die Kreisstädter. Heusweiler kommt mit drei sehr guten Spielern in der ersten Mannschaftshälfte, fällt dann aber doch ab. Vor allem im hinteren Paarkreuz müssten die Gastgeber Vorteile haben. Daher wird es wichtig sein, die Partie lange offen zu halten und die Doppel zu gewinnen. Der Grund: Bei einem schwachen Doppelstart droht ein früher hoher Rückstand, der nur schwer aufzuholen sein wird. Immerhin spielt der VfR in Bestbesetzung. Ob das für zwei Punkte reicht, muss sich aber am Sonntag zeigen. pek

Tischtennis (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach