40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Hockey
  • » VfL freut sich auf ein großes Hockeyfest
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    VfL freut sich auf ein großes Hockeyfest

    Das beliebte Mädchen-Hockeyturnier des VfL Bad Kreuznach geht in die 41. Runde. Von Donnerstag bis Samstag geht es im Stadion Salinental hoch her. In fünf Altersklassen von den Mädchen D bis zur weiblichen Jugend haben sich 79 Teams angekündigt. Internationales Flair erhält das große Freiluftspektakel durch die Mädchen C des Post-SV Wien und die Mädchen A des HC Barendrecht aus den Niederlanden. Die Gastgeber schicken vier Nachwuchsteams ins Rennen.

    Komm in meine Arme: Die Hockey-Mädchen des VfL Bad Kreuznach freuen sich über jeden Torerfolg und natürlich auf tolle Turniertage im heimischen Stadion Salinental.  Foto: Klaus Castor
    Komm in meine Arme: Die Hockey-Mädchen des VfL Bad Kreuznach freuen sich über jeden Torerfolg und natürlich auf tolle Turniertage im heimischen Stadion Salinental.
    Foto: Klaus Castor

    Die Organisatoren um VfL-Abteilungsleiter Hans-Wilhelm Hetzel haben 372 Begegnungen geplant. Los geht es am morgigen Donnerstag um 8 Uhr. Der Donnerstag und der Freitag sind "Großkampftage". Für die Verantwortlichen, aber auch für zahlreiche Teilnehmer ist es wichtig, dass es nicht vorrangig um Siege oder Pokale geht. Das Kennenlernen sowie die Pflege von Freundschaften stehen neben dem sportlichen Ehrgeiz im Vordergrund. "Wir möchten unseren Besuchern ein Rundum-sorglos-Paket bieten und ein möglichst guter Gastgeber sein. Wir heißen jeden willkommen, unabhängig von der jeweiligen Stärke und Leistungsfähigkeit der Teams", betont Hetzel. Er und seine große Helferschar können wieder etliche Stammkunden begrüßen, aber auch Neulinge wie SSG Bensheim und Eintracht Braunschweig.

    Udo Bausch, Wirtschafts- und Sportdezernent der Stadt Bad Kreuznach, wird als Schirmherr die Hockeyfreunde am Donnerstag um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz eins offiziell begrüßen. Zur Eröffnung hat sich auch "Own Risk" angesagt. Die Hip-Hop-Tänzer des VfL kommen als frisch gebackene Europameister ins Salinental. Auch Gäste, Sportler, Trainer, Betreuer und Eltern dürfen sich einbringen. "Erlaubt ist, was die Eröffnung zu einer munteren Party werden lässt, sei es durch Fahnen, Banner, originelle Kostüme, akustische Unterstützung und so weiter. Einfach alles, um für gute Laune und Stimmung zu sorgen", sagt Hetzel. Als Anreiz zum Mitmachen winken Preise für die drei besten Vereine.

    Prämiert werden zudem die fünf schönsten Übernachtungsstätten. Dabei geht es um Außendarstellung, Ordnung, Sauberkeit, aber auch Originalität. Einen Leckerbissen gibt es am Donnerstag gegen 15 Uhr: Die Frankfurter Autorin und Illustratorin Sabine Hahn wird aus ihrem neuen Buch "Die Hockey-Kids" vorlesen. Zum Rahmenprogramm gehört zudem das Betreuerspiel, bei dem Trainer, Betreuer und Eltern gegeneinander antreten.

    Hockey Süd (EJDL)
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach