40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Hunsrück
  • » Kastellaun präpariert für Derby
  • Aus unserem Archiv
    Simmern

    Kastellaun präpariert für Derby

    In der Handball-Rheinlandliga der Frauen haben die HSG Kastellaun und die HSG Hunsrück vor dem Derby am Sonntag in Kleinich Siege gefeiert:

    HSG Kastellaun/Simmern - TV Engers 26:24 (13:14). Die HSG ist präpariert für das Derby in Kleinich nach dem Heimsieg gegen den Dritten. "Wir haben gut gespielt, aber machen uns das Leben durch zu viele technische Fehler noch zu schwer", sagte HSG-Coach Dubravko Bilic.

    Kastellaun: Wiebe - Ludwig (2), Wilhelm (3), Schüler (5), Kähne (4), Friedt, Schmiedebach (6), Vollrath (6), Mühlbauer, S. Wolf-Mühlbauer, J. Wolf-Mühlbauer, Löwen.

    HSG Wittlich II - HSG Hunsrück 25:33 (10:18). Keine Probleme hatte die SG aus Irmenach und Gösenroth: Nach rund 20 Minuten führten die Gäste schon mit 13:3. "Das war am Anfang spielerisch top, danach haben wir aber die Wittlicher Torfrau warmgeschossen", sagte Trainerin Jutta Holl. Deswegen wurden es am Ende "nur" acht Tore Differenz, die zweite Halbzeit endete sogar unentschieden. Eilt der Tabellenführer weiter von Sieg zu Sieg, wäre er am 6. März Meister. "Wir ziehen das Ding durch, auch wenn es vielleicht noch nicht am 6. März sein wird", ist sich Holl sicher.

    HSG: Born, Marx, Igonkin - M. Frank (5), Endel (6/3), K. Reuter (3), Saam (7/1), Sülzle (5), Bach (3), Molz (4), E. Reuter. bon

    Handball (LJD)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach