40.000

KirnRheinhessenliga: TuS-Frauen lernen noch

Maouia ben Maouia und Nils Schindler sind sich vor dem Heimspiel gegen den TV Bodenheim am Samstag, 17.30 Uhr, einig. "Der Gegner ist ein zu großes Kaliber für uns", sagt der Coach der Handballerinnen der TuS Kirn. Sein Kotrainer ergänzt: "Große Erwartungen haben wir nicht." Die Bodenheimer Frauen gehören zum Favoritenkreis der Rheinhessenliga. Daran ändert auch die 22:25-Auftaktniederlage des TV beim HSV Alzey nichts. Ben Maouia verweist auf den Umbruch in seinem Team. "Die Mädels kommen aus einer tieferen Liga", sagt der Trainer. "Das dauert noch ein bisschen. Wir versuchen, in dieser Partie etwas zu lernen. Mehr nicht." Schindler wird konkreter. "Unser Angriff muss stärker werden", sagt der Kotrainer. "Wir wollen mehr Tore werfen als bei unserer 18:32-Niederlage in Bretzenheim." Drei Spielerinnen konnten in dieser Woche nicht trainieren. Gegen diesen Gegner wird das nicht groß ins Gewicht fallen. ga

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker