40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

TuS trifft im Testspiel auf alte Bekannte

Fußball-Drittligist TuS Koblenz kommt die Liga-Pause gerade recht, um den zuletzt arg gebeutelten Kader wieder halbwegs zu komplettieren. Daneben stellt sich die Mannschaft von Trainer Petrik Sander heute Abend in den Dienst der guten Sache.

Koblenz – Fußball-Drittligist TuS Koblenz kommt die Liga-Pause gerade recht, um den zuletzt arg gebeutelten Kader wieder halbwegs zu komplettieren. Daneben stellt sich die Mannschaft von Trainer Petrik Sander heute Abend in den Dienst der guten Sache.

Um 19 Uhr trifft die TuS im Stadion Oberwerth auf Zweitligist MSV Duisburg, in dessen Reihen zahlreiche Ex-Koblenzer zu finden sind. Neben Trainer Milan Sasic stehen bei den „Zebras" in Torwart David Yelldell, Branimir Bajic, Goran Sukalo und Stefan Maierhofer gleich vier ehemalige TuS-Akteure unter Vertrag.

Maierhofer wird allerdings nicht mit von der Partie sein, der Angreifer wurde für die österreichische Nationalelf berufen.

Der Erlös des Spiels kommt dem Projekt „Blaue Hand" zugute. Die Organisation setzt sich dafür ein, Kinder und Jugendliche durch ehrenamtliche Kräfte zu unterstützen. „Wir helfen natürlich gern", sagt Sander, der angesichts der Personalnot allerdings wohl nur eine Rumpfelf auf den Rasen schicken wird. Manuel Hornig, Dennis Riemer und Thomas Klasen fallen weiterhin aus, auch der in Braunschweig verletzt ausgeschiedene Thomas Gentner wird pausieren müssen. Immerhin: Kapitän Dennis Brinkmann, der zuletzt rot-gesperrt war, streift wieder das Trikot über. (sab)

TuS Koblenz
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker