40.000
Aus unserem Archiv
Rhein-Lahn

Tagungen am Freitagabend: Weichen für die Rückrunde werden gestellt

Arbeitstagungen stehen am Freitagabend für die Funktionäre der heimischen Fußballer auf Kreisebene an. Dort werden die Weichen für die restliche Runde gestellt.

Senioren: In den kreisweit recht zentral gelegenen Retterter Landgasthof Gemmer hat Kreissachbearbeiter Dirk Huster ab 19 Uhr geladen. In erster Linie geht es für die Abteilungsleiter der Klubs darum, die Spieltermine bis zum Ende der Saison festzuzurren. „Ich gehe davon aus, dass bereits im Vorfeld der Tagung die Verlegungswünsche untereinander abgestimmt wurden“, hofft der Kasdorfer, dass der wichtigste Punkt auf der umfangreichen Tagesordnung recht schnell abgehakt werden kann. Zudem werden in Rettert die Viertelfinal-Begegnungen des Kreispokals ausgelost. Zurückgeblickt wird auf die Futsal-Kreismeisterschaft, die im Gegensatz zu vielen anderen Kreisen hierzulande – das ist schon an der mäßigen Beteiligung abzulesen – keine Begeisterungsstürme auslöst.

Junioren: Kreisjugendleiter Helmut Lorch bittet die Verantwortlichen der Vereine ebenfalls ab 19 Uhr in die Braubacher Marksburgschänke zu kommen. Neben Rückblick und Vorschau auf Meisterschafts- und Pokalspiele referiert Verbandsjugendleiter Peter Lipkowski über „Fair-Play-Ligen“ der F-Jugend und über den digitalen Spielerpass, der zum 1. Juli eingeführt wird. Zudem gibt's von FVR-Koordinator Kai Timm Neues vom DFB-Stützpunkt Katzenelnbogen. stn

Fußball-Kreisligen Rhein-Lahn
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker