40.000
Aus unserem Archiv
Region Nahe

Springt Hoppstädten wieder an die Spitze? SG gastiert in Alsenz

Mit diesem Nachholspiel kann die SG Hoppstädten-Weiersbach die Verhältnisse in der Fußball-Bezirksliga aus ihrer Sicht wieder zurechtrücken und sich im Zweikampf um den Meistertitel zurück in die Position des Gejagten hieven.

Am Mittwoch gastiert der Tabellenzweite um 19.15 Uhr bei der SG Alsenztal. Die Gäste müssen gewinnen, um den SC Idar-Oberstein II vom Thron zu stoßen. Bei einem Remis würden sie mit der Oberliga-Reserve zumindest nach Punkten gleichziehen. In jedem Fall haben die beiden Topteams der Liga am Mittwochabend nach der Begegnung in Alsenz wieder ein ausgeglichenes Spieleverhältnis – beide Mannschaften stehen dann bei 22 Partien.

In der SG Alsenztal treffen die Hoppstädtener auf ein Team, das in dieser Saison Höhen und Tiefen erlebt, sich aber insgesamt stabilisiert hat. Das Torverhältnis der SGA zeigt auf, wo die Schwächen beim Tabellensiebten liegen. 45:60 Buden offenbaren, dass der Absteiger aus der Landesliga in der Abwehr Probleme hat. Lediglich der Vorletzte FC Brücken (68 Gegentore) stellt in dieser Saison eine Defensivabteilung, die noch wackeliger daherkommt.

Auch in der A-Klasse Birkenfeld gehen die Flutlichter an. Am Mittwoch empfängt der Vorletzte FC Hennweiler um 19 Uhr den Tabellenfünften SV Buhlenberg. Zur gleichen Zeit ist der TuS Breitenthal/Oberhosenbach (6.) vor eigenem Anhang Favorit gegen den SV Bundenbach (14.). Der FC Hohl Idar-Oberstein (2.) will als klarer Favorit gegen Schlusslicht SG Niederhambach/Schwollen ebenfalls um 19 Uhr nichts anbrennen lassen. Der VfR Baumholder II (7.) hat am Donnerstag um 19 Uhr den TuS Oberbrombach (10.) zu Gast.

In der B-Klasse Birkenfeld West kann die SG Reichenbach/Frauenberg (5.) mit einem Sieg gegen den SV Heimbach an den Tabellendritten heranrücken. Angepfiffen wird das Spiel am Mittwoch um 19 Uhr. Um 19.30 Uhr hat der Bollenbacher SV II (13.) den ASV Idar-Oberstein (2.) in Mittelbollenbach zu Gast. Am Dienstag wird ab 19 Uhr in der B-Klasse Birkenfeld Ost Fußball gespielt. Es kommt zum Duell der punktgleichen Abstiegskandidaten Spvgg Wildenburg (14.) und SG Bergen/Berschweiler (15.). ce

Fußball-Bezirksliga Nahe
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker