40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

A-Junioren-Regionalliga: Bilgili will in Worms punkten

Kreis Bad Kreuznach. Zum Jahresabschluss bestreiten die Fußball-A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach ein Regionalliga-Auswärtsspiel. Am heutigen Samstag, 15 Uhr, gastiert die JSG bei Wormatia Worms.

Die Rheinhessen sind Achte und stehen vier Punkte vor den Meisenheimern (11.). „Ich hatte die Wormser eher im vorderen Mittelfeld erwartet. In der Hinrunde haben wir mit 0:6 verloren, wobei wir 70 Minuten in Unterzahl spielen mussten und es bis zum 0:2 ein offenes Spiel war“, erinnert sich JSG-Trainer Marc Bilgili, der nun im Rückspiel auf etwas Zählbares aus ist: „In dieser Liga ist nicht alles, aber doch sehr viel möglich. Für uns gilt es, gegen die Wormatia zu punkten. Das ist unser Ziel und mit einer guten Mannschaftsleistung ist das auch drin“, erklärt der Coach.

Am letzten Spieltag vor der Winterpause steht in der B-Junioren-Verbandsliga lediglich ein Spiel mit Kreisbeteiligung an. Die Partie der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach gegen Wormatia Worms wurde auf den 25. Februar 2018 verschoben. Der TSV Hargesheim ist derweil am Ball und empfängt heute um 15.20 Uhr auf seinem Kunstrasenplatz den Ludwigshafener SC. Mit einem Dreier könnte der TSV (8.) mit dem LSC nach Punkten gleichziehen. Ein Erfolg gegen die Kurpfalz-Kicker wäre der krönende Abschluss einer starken ersten Halbserie der Hargesheimer, die sich als Aufsteiger zügig im Tabellenmittelfeld etablieren konnten. le

Jugendfußball Südwest
Meistgelesene Artikel
Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach