40.000
Aus unserem Archiv
Oberwesel

Doppelte Freude in Oberwesel

Kurioser Sieg für die A-Juniorenfußballer der JSG Oberwesel: Durch ihren 3:1-Erfolg über die JSG Westum sammelten sie drei Punkte in der Bezirksliga Mitte und zogen zudem ins Viertelfinale des Rheinlandpokals ein. Das Spiel floss in beide Wettbewerbe ein. In der Liga überholte Oberwesel die Gäste aus Westum und ist nun Zweiter. Im Rheinlandpokal geht's im Viertelfinale gegen den West-Bezirksligisten JSG Saarburg.

JSG Oberwesel – JSG Westum 3:1 (2:1). Die Gäste gingen in der 16. Minute in Führung: Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld schlug der Ball im langen Eck ein. Das Gegentor war der Weckruf für die Oberweseler, die in der 34. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter von Mark Eich egalisierten. Es war das achte Saisontor des Angreifers. Sebastian Mitchard war im Sechzehner vom gegnerischen Torwart abgeräumt worden. Kurz vor der Pause erzielte Jonas Henzel den 2:1-Führungstreffer. Lars Stein hatte für die Vorarbeit gesorgt. Im zweiten Durchgang mussten die Gastgeber in der 58. Minute eine brenzlige Situation überstehen: Nach einer Ecke bekam Chris Jäckel den Ball im Strafraum an die Hand, den fälligen Strafstoß parierte Sebastian Hanß. In der 89. Minute stellte Chris Jäckel nach einem kurz ausgeführten Freistoß von Lukas Kriewel aus der Distanz den 3:1-Endstand her.

Oberwesel: Se. Hanß – Becker, Persch, Port, J. Eich, C. Jäckel, Mitchard, N. Henzel, Stein, M. Eich, J. Henzel. Eingewechselt: Kalkofen, Kriewel, Hess.

FSV Lahnstein – FC Karbach 1:1 (1:0). Nach dem Gegentreffer (35.) mussten die Karbacher bis zur 88. Minute warten, ehe Niklas Kneip noch einen Zähler sicherstellte. Die Karbacher sind nun Sechster.

Karbach: Becker – Morschhäusr, Becker, Gras, Schneider, Musa, Mayer, Petry, Rettweiler, Biersch, Bildhauer. Eingewechselt: Kneip, Halfen. ce

Jugendfußball (JDABCK)
Meistgelesene Artikel
Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach