40.000
Aus unserem Archiv
Zell

Futsal: Einsteiger-Turnier in Zell mit sechs Teams

Eine Neuheit hat sich der Fußballverband Rheinland (FVR) einfallen lassen, um die Hallensportart Futsal weiter voranzutreiben. Der Verband richtet zwei Futsal-Einsteigerturniere aus. Eines davon ging schon in Mülheim-Kärlich über die Bühne, das zweite findet am heutigen Samstag ab 17 Uhr in der Zeller Halle statt.

Die Mannschaften für diese Turniere können, müssen aber nicht neu zusammengestellt werden. Auch Futsal-Spielgemeinschaften aus beispielsweise mehreren Feldfußballteams sind möglich. Die Spieler müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben oder dem älteren A-Juniorenjahrgang angehören. Übrigens: Der jeweilige Turniersieger erhält eine Wildcard für die Rheinlandmeisterschaft am 3. Februar in Boppard. Ein Ticket sicherte sich bereits die Regionalliga-A-Jugend des JFV Rhein-Hunsrück, die das Turnier in Mülheim-Kärlich gewann und bei den Senioren um den Verbandstitel mitmischen darf.

In Zell stehen sich sechs Teams gegenüber, jeder spielt gegen jeden. Gemeldet haben der TuS Kirchberg, der SV Blankenrath, der Post-Sportverein Trier, der TuS Kröv mit zwei Teams und ein Futsalteam Hunsrück. Gespielt wird 1 x 12 Minuten, favorisiert dürften sicherlich die Hunsrücker vom TuS Kirchberg sein, denn der Mitte-Bezirksligist stand bekanntlich schon zweimal im Viertelfinale des DFB-Futsal-Cups. 2015 und 2016 war das. Der Sieger in Zell wird laut Spielplan gegen 20.15 Uhr feststehen – und zur Rheinlandmeisterschaft fahren.

Das ist ein großes Ziel der Kirchberger, die am 17. Februar in eigener Halle die Regionalmeisterschaft mit den Besten aus den Verbänden Rheinland, Südwest und Saarland ausrichten und dort unbedingt dabei sein wollen. Somit hat der TuS neben dem Masters in Simmern am 21. Januar heute in Zell eine weitere Möglichkeit, sich für die Rheinlandmeisterschaft zu qualifizieren. Beim Masters wird sich eine weitere Mannschaft neben dem Titelverteidiger FC Karbach für die FVR-Meisterschaft am 3. Februar in Boppard qualifizieren. Die beiden genannten Hunsrück-Klubs waren zuletzt sehr erfolgreich im Futsal, beide erreichten das Viertelfinale des DFB-Futsal-Cups, schieden dort aber gegen Spezialisten-Teams aus.

Vor allem die Kirchberger könnten heuer das Ziel verfolgen, wieder weit im Futsal zu kommen, denn in der Liga ist der Abstand des TuS nach oben bereits so groß, dass ein Ausflug ins Futsalleben durchaus ein willkommener für die Hunsrücker wäre.

Hallenfußball (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Mix
Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach