40.000
Aus unserem Archiv
Worms

SCK bricht nach 1:1 ein

Trotz einer 1:0-Führung zur Halbzeit gingen die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach auch in ihrer vierten Verbandsliga-Partie leer aus. 1:4 hieß es am Ende beim VfR Wormatia Worms, der damit seine weiße Weste behält.

Der SCK wollte sich nicht abschießen lassen und zeigte ein gutes Zweikampfverhalten. Anna-Lena Selzer hatte nach einem tollen Konter die Chance zum 1:0, traf aber nur den Pfosten (27.). Viktoria Becker machte es fünf Minuten später besser und bescherte dem VfR das erste Gegentor der Saison. Danach hatten die Gäste vier weitere gute Chancen, um das Spiel zu entscheiden. Die Wormserinnen kamen in der kuriosen ersten Hälfte lediglich zu drei Abseitstoren. Der zweite Durchgang begann für den SCK mit einer Doppelchance von Denise Crummenauer, die jeweils knapp scheiterte. Zwischen der 49. und 70. Minute stellte die Wormatia die Partie auf den Kopf und schlug viermal zu. "Nach dem Ausgleich habe ich mein Team nicht wiedererkannt", sagte SCK-Trainer Joachim Grüner, der Denise Crummenauer ein Extra-Lob aussprach: "Sie hat auch in der 90. Minute noch gekämpft." tip

Frauenfußball Südwest
Meistgelesene Artikel
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach