40.000

WissenLuftegewehr-Bundesliga: Wissener SV braucht beim vorletzten Wettkampfwochenende dem Klassenverbleib näher kommen


René Weiss

In der 1. Luftgewehr-Bundesliga bricht die Zeit an, in der sich die Rechenspiele häufen. Zwei Wettkampfwochenenden vor dem Saisonende schauen die Vereinsverantwortlichen und Aktiven genauer auf die Tabelle und stellen ihre Kalkulationen auf, wie vieler Zähler sie noch benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Während der Kampf um den Einzug ins Finale um die deutsche Meisterschaft extrem spannend ist – zwischen dem Zweiten und dem Achten liegen lediglich zwei Punkte –, kommen für die beiden Abstiegsplätze „nur“ vier Vereine in Frage. Auch der Wissener SV, der am Samstag und Sonntag im osthessischen Niederaula einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib machen kann. „Wenn wir zwei der vier verbleibenden Wettkämpfe für uns entscheiden, sollten wir es schaffen“, glaubt WSV-Schießmeister Burkhard Müller.

Besonders wichtig wird der Vergleich mit dem punktlosen Aufsteiger SV Olympia Börm/Dörpstedt, dem schon vor der Saison bewusst war, dass es ganz schwer werden wird, die Klasse zu halten, am ...

Lesezeit für diesen Artikel (395 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (H)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker