40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Altenkirchen/Betzdorf/Wissen
  • » Hindernislauf in Bochum: Lautwein und Pauke überraschen Veranstalter
  • Aus unserem Archiv
    Bochum

    Hindernislauf in Bochum: Lautwein und Pauke überraschen Veranstalter

    Die Duathleten und Triathleten Tobias Lautwein (rechts) und Pascale Pauke (links) vom Team TVE Netphen stellten beim Kudos-Hindernislauf in Bochum ihre herbstliche Topform unter Beweis.

    Auf dem in Deutschland einzigartigen Hindernisparcours galt es, insgesamt 35 Hindernisse zu überwinden. Dazu zählten etwa Hangelhindernisse, Strickleitern, Boulderwände oder Balancehindernisse wie Holzwippen und Slacklines sowie Sprunghindernisse und Trageaufgaben, bei denen schwere Gegenstände wie LKW-Reifen über eine bestimmte Strecke getragen werden mussten. Der Wettkampf bestand darin zehn Kilometer zurückzulegen, dabei drei Runden auf dem Hindernisparcours zu absolvieren und dreimal um den Ümminger See zu laufen. Tobias Lautwein war mit 1:01:51 Stunde der Schnellste und überraschte damit selbst die Veranstalter, die im Vorfeld erst nach anderthalb Stunden mit dem ersten Athleten im Ziel gerechnet hatten. Auch Pascale Pauke blieb deutlich unter dieser Zeit und belegte einen guten vierten Platz. Lautwein gewann als Sieger des Rennens ein Jahresabo für die Hindernisanlage. Einer optimalen Vorbereitung auf die nächsten Hindernisläufe steht damit nichts mehr im Weg. Foto: privat

    Regionalsport extra (H)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach