Neuwied

VC Neuwied muss in Sachsen zwei Mal ran

Für die Volleyballerinnen des VC Neuwied endet die zweiwöchige Spielpause in der 2. Bundesliga Süd an diesem Wochenende mit einer besonderen Herausforderung. Erstmals in dieser Saison sind die Deichstadtvolleys nach drei Heimspielen zum Saisonauftakt auswärts gefordert – und das gleich doppelt: Am Samstag ab 18 Uhr beim VV Grimma und am Sonntag ab 14 Uhr beim VC Olympia Dresden.

Christoph Hansen Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net