Feldkirchen

TV Feldkirchen braucht starke Nerven zum Sieg

Wieder mal kommt es in der Neuwieder Volleyballspielbetrieb zu einer Terminkollision. Der Regionalligist TV Feldkirchen erwartet am Sonntag um 15 Uhr den Aufsteiger SSC Vellmar in der Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule auf dem Heddesdorfer Berg. Eine Stunde später gibt es den ersten Aufschlag beim VC Neuwied (2. Bundesliga Süd Frauen). Das bedeutet für die Anhänger beider Mannschaften: „Welches Spiel sollen wir uns ansehen?“

Jörg Linnig Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net