Hamm/Wissen

VfL gegen Oberligisten – Hamm und Wissen im Pokaleinsatz

Die Aktiventeams des SSV Wissen und des VfL Hamm sind an diesem Wochenende im Pokalwettbewerb des Handballverbandes Rheinland im Einsatz. Ein Knallerlos haben die von Niko Langenbach trainierten Hämmscher Frauen erwischt, die am frühen Sonntagabend ab 17 Uhr mit der HSG Wittlich den Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfangen. Wissens Frauen spielen ab 16.30 Uhr gegen die HSG PST/TVG Trier, die in der Bezirksliga Mosel/Nahe Tabellenplatz fünf belegt.

Die SSV-Männer sind am Samstagabend ab 18.30 Uhr in eigener Halle gegen den Rheinlandligisten Turnerschaft Bendorf genauso Außenseiter wie der VfL Hamm am Sonntag ab 15 Uhr vor heimischer Kulisse gegen verlustpunktfreien Verbandsliga-Spitzenreiter TV Welling. Beide hoffen trotzdem auf eine Überraschung.

Die DJK Betzdorf musste in ihrer bereits zu Beginn des Monats ausgetragenen Zweitrundenpartie gegen den TV Moselweiß knapp mit 24:26 die Segel streichen. rwe