Archivierter Artikel vom 24.11.2019, 21:46 Uhr
Plus
Mainz

Torhüterin glänzt mit starken Paraden

Eine dünne Personaldecke und obendrein angeschlagene Handballerinnen: Die Voraussetzungen bei Rheinhessenligist SSV Meisenheim waren alles andere als gut. Zumal der SSV im HC Gonsenheim auf einen Gegner traf, dessen Bank gut bestückt war. So verwundert es nicht, dass das Team von Eckhard Schappert mit 24:30 (13:15) den Kürzeren zog.

Lesezeit: 1 Minuten