Wirges

Fünfter Sieg nacheinander für Neeb-Auswahl

Mit einer Menge Widerstand musste die HSG Bad Ems/Bannberscheid in ihrem Heimspiel gegen die DJK/MJC Trier klarkommen. Der Vorletzte aus der Moselstadt bot dem Tabellensechsten der Handball-Rheinlandliga vor allem im ersten Durchgang ordentlich Paroli und stellte ohne Zweifel seine Konkurrenzfähigkeit unter Beweis. Nach dem Seitenwechsel schafften es die Gastgeber aber, einen Gang nach oben zu schalten und ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Nach einem 31:27 (15:16) war der fünfte Sieg in Folge eingetütet.

Lukas Erbelding Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net