Christian Klapthor kommt mit dem TuS Horchheim zum Verbandsliga-Spiel nach Bad Ems

Bei ihrem zehnten Verbandsliga-Heimspiel der Saison trifft die Reserve der HSG Bad Ems/Bannberscheid am Samstag ab 17.30 Uhr auf den benachbarten Tabellenzweiten TuS Horchheim. Die Koblenzer werden bekanntlich von Christian Klapthor trainiert, dessen Spielerpass noch in der Mappe der HSG liegt und der somit theoretisch für die Kombinierten aus der Kurstadt und dem Westerwald-Dorf spielberechtigt wäre. Dazu wird es aber trotz der alles andere als rosigen personellen Situation bei den Gastgebern am Samstag und dem bekannten freundschaftlichen Verhältnis nicht kommen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net