Bad Ems/Bannberscheid

Bloß nicht verzetteln: HSG-Coach Hanjo Neeb fordert Stabilität

Der Blick auf seinen Zettel, der über die Trainingsbeteiligung Aufschluss gibt, verheißt nichts Gutes. „Da stehen neun Namen von Spielern, die kurzzeitig gefehlt haben oder immer noch nicht dabei sind“, sagt Hanjo Neeb, Trainer des Handball-Rheinlandligisten HSG Bad Ems/Bannberscheid. „Man kann also nicht gerade behaupten, dass wir in der Pause verschont geblieben wären von Ausfällen. Aber ändern lässt sich so was nicht.“ Immerhin ein harter Kern habe ja auch trainiert und sei fit, meint der HSG-Coach vor dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft beim TuS 05 Daun (Samstag, 19.30 Uhr).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net