Neuwied-Oberbieber

Reitsport: Zuschauer sehen ein Mittelrheinisches Springderby zum Atemanhalten

Schnürlregen am Sonntag und das Plitsch Platsch der Pferdehufe auf dem sich spiegelnden, regennassen und trotzdem griffigen Sandplatz nahmen weder den Aktiven die Motivation für vollen Einsatz im Parcours – noch den vielen Zuschauern die hörbare Freude am Springreiten erster Güte.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net