40.000
Aus unserem Archiv

Mit Vollgas gegen Ottos Hertha

Die Niederlage beim FC Augsburg hat den komfortablen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz der Bundesliga um zwei Zähler schrumpfen lassen. Der FSV Mainz 05 hat jedoch am Samstag, im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin (15.30 Uhr) in der Coface-Arena eine gute Gelegenheit wieder Boden gutzumachen im Mittelfeld.

Nicht zum Hingucken: Thomas Tuchel (links) verbarg angesichts der Fehler seiner Profis in Augsburg das in Gesicht in den Händen. Arno Michels und Stephan Kuhnert schauten ebenfalls nicht glücklich drein. Im Heimspiel gegen Hertha BSC wollen sich die 05er wieder in besserer Stimmung und Verfassung zeigen. 
Foto: Eva Willwacher
Nicht zum Hingucken: Thomas Tuchel (links) verbarg angesichts der Fehler seiner Profis in Augsburg das in Gesicht in den Händen. Arno Michels und Stephan Kuhnert schauten ebenfalls nicht glücklich drein. Im Heimspiel gegen Hertha BSC wollen sich die 05er wieder in besserer Stimmung und Verfassung zeigen.
Foto: Eva Willwacher

Die Niederlage beim FC Augsburg hat den komfortablen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz der Bundesliga um zwei Zähler schrumpfen lassen. Der FSV Mainz 05 hat jedoch am Samstag, im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin (15.30 Uhr) in der Coface-Arena eine gute Gelegenheit wieder Boden gutzumachen im Mittelfeld.

Zumal die Spielplankonstellation günstig scheint. Der Drittletzte, der SC Freiburg (25 Punkte), muss zum Schlusslicht 1. FC Kaiserslauterm (20). Mit einem Sieg gegen den Tabellenvorletzten könnten die 05er Hertha BSC um zehn Zähler distanzieren. Und da auch die übrigen bedrohten Teams, der FC Augsburg (26, in Bremen), der Hamburger SV (27, in Wolfsburg) schwere Auswärtsspiele vor der Brust haben, und der 1. FC Köln (28) zu Hause Borussia Dortmund empfängt, würde ein eigener Erfolg in der Arena der Mainzer Gesamtsituation absolut gut tun.

Thomas Tuchel hat in der Analyse der 1:2-Niederlage beim Aufsteiger mit seiner Mannschaft dieser Tage noch einmal bekräftigt, dass die Leistung in Augsburg den eigenen Ansprüchen nicht genügt hat. "Wir müssen das so hinnehmen. Vollständig erklären kann ich die Ursachen nicht", sagt der 05-Trainer. "Wir haben schlecht gespielt, einen schlechten Tag gehabt, und dann verlieren wir Spiele in der Bundesliga."

Tuchel: Rückrunde völlig okay

Tuchel sieht jedoch dabei keine elementaren Probleme. "Wenn wir gegen Hertha BSC gewinnen sollten, hätten wir in der Rückrunde im Schnitt 1,5 Punkte geholt", rechnet der 05-Coach vor. Das wäre dann durchaus ordentlich. "Bei aller Kritik, die wir uns zu Herzen nehmen, brauchen wir das Spiel vom Wochenende nicht zusätzlich hochkochen. Die Art und Weise, wie die Mannschaft in der Rückrunde auftritt, ist völlig okay", sagt Tuchel. "Wir kriegen gerechte Ergebnisse. Und am Samstag wollen wir uns zu Hause wieder ein solches verdienen. Die Mannschaft weiß, wie sie das schaffen kann und ist gefestigt, um erfolgreiche Heimspiele zu bestreiten."

Das haben die 05er in den zurückliegenden Begegnungen in der Arena mit Nachdruck untermauert. Auf eine solche Vollgas-Vorstellung muss sich auch Otto Rehhagel mit seiner Hertha einstellen. Denn die komplette 05-Mannschaft ärgere sich über das verlorene Auswärtsspiel und brenne auf eine deutliche Steigerung. Dass dies bei den Berlinern ähnlich sein könnte nach der äußerst demütigenden 0:6-Niederlage zu Hause gegen den FC Bayern München, juckt Tuchel dabei wenig.

"Ich war mit unserem Spiel super unzufrieden und habe wenig Lust, auf jemand anderes zu schauen", betont der 38-Jährige. "Unsere Niederlage in Augsburg wird nicht abgemildert dadurch, dass der Gegner ebenfalls verloren hat." Für das Match gegen das Rehhagel-Team gelte deshalb noch mehr als sonst die Konzentration auf das eigene Spiel. "Wir haben genügend Dinge selbst zu klären und müssen uns in die richtige Stimmung dafür bringen. In welcher Verfassung der Gegner zu uns kommt, ist mir egal."

Die Diskrepanz zwischen den Auftritten vor eigenem Publikum und denen in fremden Stadien bleibt bei den 05ern auffallend. Die Entwicklung, die Tuchels Elf in der Coface-Arena genommen hat, die den 05-Profis Sicherheit, Selbstvertrauen, Dominanz und daraus resultierend eine gesunde Erfolgsbasis verschafft hat, fehlt dem Tabellenelften in der Fremde. "Auswärts", sagt Tuchel, "tut sich die Mannschaft schwer, sich selbst zu beweisen, dass sie es kann. Sie tut sich schwer damit, die Schwierigkeiten zu überwinden."

Auswärts: Erfolglos wie der FCK

Die Schwankungen, die die 05er in ihren Auswärtsspielen durchlebe, seien zu groß. Die Leistungen in diesen Begegnungen reichen zwar aus, um nicht klar geschlagen zu werden, oft auch für eine Punkteteilung. Den Mainzern fehlt jedoch oft die mutige Nachvorneverteidigung, der Wille zur Dominanz und die Qualität im Passspiel, um Spiele gewinnen zu können. Der 2:1-Sieg am zweiten Spieltag beim SC Freiburg ist immer noch der einzige Auswärtssieg der Saison. Damit gehören die Mainzer zu den drei erfolglosesten Klubs der Liga in dieser Statistik. Zusammen mit dem 1. FC Kaiserslautern, der ebenfalls nur einmal auswärts gewann. Und dem FC Augsburg, der bekanntlich seinen einzigen Auswärtssieg in Mainz feierte.

Jörg Schneider

Mainz 05
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix