40.000
Aus unserem Archiv

DFB: Kein Verfahren gegen Mohamed Zidan

Der FSV Mainz 05 muss sich vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC am Samstag in der Coface-Arena keine Gedanken darüber machen, wer in dieser Partie für den Torjäger zum Einsatz kommen könnte. Mohamed Zidan kann und darf spielen.

Foto: Huebner/Scheuring

Der FSV Mainz 05 muss sich vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC am Samstag in der Coface-Arena keine Gedanken darüber machen, wer in dieser Partie für den Torjäger zum Einsatz kommen könnte. Mohamed Zidan kann und darf spielen.

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes leitet mit Einverständnis des DFB-Sportgerichts kein Ermittlungsverfahren gegen den Ägypter ein. Das teilte der Verband gestern auf seiner Homepage mit. Nach den durchgeführten Vorermittlungen bestehe kein hinreichender Tatverdacht für ein krass sportwidriges Verhalten Zidans. Die vom Kontrollausschuss ausgewerteten Fernsehbilder zeigen laut DFB keine mögliche Verfehlung des 05-Profis. Auch dessen Augsburger Gegenspieler Matthias Ostrzolek habe gegenüber dem Kontrollausschuss einen absichtlichen Tritt des Ägypters in den Genitalbereich nicht bestätigt, sondern lediglich von einem kurzen Körperkontakt gesprochen, zu dessen Intensität keine Feststellungen getroffen werden könnten. Der Linksverteidiger, der sich nach diesem "kurzen Körperkontakt" heftigst auf dem Rasen herumgewälzt hatte und längere Zeit liegengeblieben war, war bereits am Montag zu einer Stellungsnahme aufgefordert worden. Weitere Beweismittel in Form von Wahrnehmungen des Schiedsrichtergespanns lagen dem DFB nicht vor. jös

Mainz 05
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix