Schmittweiler

Situation mit Anstand und Würde meistern

Das Polster ist aufgebraucht. Nach einem sehr respektablen Saisonstart ist die SG Schmittweiler/Callbach/Reiffelbach/Roth mit vier Niederlagen in Folge (3:26 Tore) auf einen potenziellen Abstiegsplatz der Fußball-Landesliga abgerutscht. Und eine Kehrtwende liegt nicht in der Luft, zumal am Samstag um 16.30 Uhr ein Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten, dem TuS Hohenecken, ansteht.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net