Kreis Birkenfeld

Verbandspokal: Hoffnung und Sorgen vor dem Achtelfinale beim SC Idar-Oberstein und dem VfR Baumholder

Da hatten sich der VfR Baumholder und der SC Idar-Oberstein so gefreut auf ihre Auftritte im Achtelfinale des Fußball-Verbandspokals, und jetzt gehen beide gebeutelt in die Duelle mit höherklassigen Klubs. Beide – der SC wie der VfR – mussten zuletzt ergebnistechnische Nackenschläge hinnehmen und haben immense personelle Sorgen. Trotzdem wollen sowohl der SC Idar-Oberstein als auch der VfR Baumholder den Kopf nach oben nehmen, die Brust rausdrücken und alles versuchen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Der SC Idar-Oberstein trifft am Dienstag im heimischen Haag-Stadion auf Oberligist FV Dudenhofen, und der VfR Baumholder empfängt Verbandsliga-Spitzenreiter SV Alemannia Waldalgesheim.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net