Archivierter Artikel vom 11.04.2017, 17:09 Uhr
Simmern/Cochem

In Kaisersesch gegen Masburg: Unterkülztal will ins Halbfinale

FC Karbach II, Spvgg Cochem und SG Eifelhöhe Weiler-Gevenich – das Trio steht bereits im Halbfinale des Fußball-Kreispokals 1 Hunsrück/Mosel (für A- und B-Ligisten). Der letzte Halbfinalplatz wird am heutigen Mittwoch um 20 Uhr auf dem Kunstrasen in Kaisersesch ausgespielt. Dorthin weicht der SV Masburg aus.

Der Tabellenzweite der B Nord begrüßt die SG Unterkülztal/Biebertal, die in der A-Klasse als Tabellenneunter jenseits von Gut und Böse liegt. Über die Stationen Weiler (6:1), Boppard (4:2) und Lutzerath (4:1) erreichte Unterkülztal die Runde der letzten Acht. Jetzt soll der nächste B-Klässler dran glauben, dann wäre das Team von Andreas Hammen am 26. April im Halbfinale in Karbach (A-Klasse) zu Gast. Das andere Halbfinale bestreiten Eifelhöhe (B Nord) und Cochem (A-Klasse) am 3. Mai in Faid. Das Endspiel steigt am 26. Mai in Leiningen.