Andernach

Rote Laterne brennt weiter in Andernach

So richtig zufrieden war nach dem Abpfiff niemand, und ob das 1:1 (0:1) im Abstiegskrimi der Fußball-Rheinlandliga zwischen der SG 99 Andernach und dem SV Windhagen einem der beiden Teams wirklich weiterhilft, bleibt abzuwarten. Andernach blieb im fünften Heimspiel unter Trainer Kim Kossmann zum dritten Mal in Folge ohne Niederlage, Windhagen wartet seit nunmehr elf Partien wettbewerbsübergreifend auf einen Sieg.

Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net