Malberg

Negativlauf beendet: Malberger lassen gegen Trier-Tarforst nichts zu und gewinnen

Die SG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen hat den Negativtrend nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der Rheinlandliga vorerst gestoppt. Gegen den FSV Trier-Tarforst setzte sich die Elf von Volker Heun mit 2:0 (1:0) durch. Markus Nickol ebnete mit seinem Treffer in der 27. Minute den Weg zum Erfolg. Erst in die Schlussminute erlöste Sebastian Zimmermann dann mit einem verwandelten Foulelfmeter die SG-Anhänger.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net