Mendig

Mendig/Bell profitiert von Gastgeschenken – 3:0 gegen Hochwald Zerf

Das hat man gern, wenn der Gast großzügig Geschenke verteilt. So geschehen beim Fußball-Rheinlandligaspiel zwischen der SG Eintracht Mendig/Bell und der SG Hochwald Zerf, die bei ihrer 0:3 (0:1)-Niederlage selbst am meisten dazu beitrug, dass Kodai Stalph, dem Spielertrainer der Platzherren, nach dem Abpfiff ein dicker Stein vom Herzen fiel. „Die Erleichterung ist groß, denn dieser Sieg, wie auch immer er zustande kam, ist sehr wichtig für uns.“

Hans-Josef Schneider Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net