Archivierter Artikel vom 11.11.2019, 17:16 Uhr
Cochem

Cochem und Eifelhöhe jubeln

Zwei klare Siege fuhren die Bezirksliga-Fußballerinnen aus dem COC-Kreis ein. Die Spvgg Cochem gewann zu Hause gegen die FSG Oberwinter/Kripp mit 4:0 durch Tore von Rebecca Schmitz (2), Alina Göbel sowie Eva Werner und ist neun Siegen aus neun Spielen Herbstmeister. Die FSG Eifelhöhe Weiler-Gevenich siegte mit 7:3 beim SV Holzbach II, die Treffer erzielten Hannah Schmitt (2), Michaela Maibauer (2), Marie Brost, Afra Haupts und Svenja Goebel.

„Wir wünschen der Holzbacherin, die mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus musste, alles Gute“, sagte Eifelhöhes Coach Frank Hompes. mb