40.000

Teures Vergnügen: „Einmol Prinz zo sin“

Rheinland-Pfalz/Koblenz – Viele Karnevalsgesellschaften klagen über zunehmende finanzielle Belastungen. Auch die Suche nach Prinzen und Prinzessinnen ist nicht einfach. Denn auf Prinzenpaare kommen oft mehrere Tausend Euro Kosten zu.

„Bis zu 15 000 Euro muss das Prinzenpaar ansparen. Wenn man wirklich will, ist es auch erschwinglich.“ Von Jennifer de Luca In Wagen eins der Prinzenflotte wird noch schnell die Frisur gerichtet, ...
Lesezeit für diesen Artikel (1161 Wörter): 5 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!